AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgend möchte ich Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte informieren.​ Es gilt das österreichische Vertragsrecht.

1. Geltung, Vertragsabschluss

Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Von diesen AGB abweichende oder diese ergänzende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

2. Vertragsabschluss und Rücktritt vom Vertrag

Es kommt zum Vertragsabschluss, sobald der Kunde telefonisch, online via Buchungsformular oder via E-Mail einen Termin bucht und dieser per E-Mail oder per SMS bestätigt wird. Der Kunde kann max. 12 Stunden via Buchungsformular, via E-Mail oder telefonisch eine Unterrichtsstunde buchen. Die Visagistin behält sich vor den Termin aus jeglichen Gründen zu stornieren. Dies hat sie dem Kunden zeitgemäß mitzuteilen. Daraufhin kann dem Kunden als Entschädigung dieselbe Leistung an einem anderen Tag vorschlagen werden, woraufhin der Kunde die Wahl zusteht, diesen anzunehmen oder einen neuen Termin vorzuschlagen. Der Kunde kann bis zu 24 Stunden vor ausgemachten Termin diesen stornieren. Storniert der Kunde den Termin nicht innerhalb dieser Frist, muss die Hälfte der Kosten innerhalb von 14 Tagen entrichtet werden.

3. Vertragsinhalt

Eine Unterrichtsstunde dauert 60 Minuten. Es können auf Wunsch max. zwei Stunden an einem Tag gebucht werden. Die erste Stunde kostet EUR 90,-, die zweite Stunde kostet EUR 60,-. Eine Unterrichtseinheit ist individuell, da es auf das Wissen und Können des Kunden ankommt. Der Kunde muss seine eigenen Produkte und Werkzeuge zur Verfügung stellen. Der Unterricht ist ein Einzelunterricht, d.h. es darf nicht mehr als eine Person am Unterricht teilnehmen. Sollte der Wunsch eines Gruppenunterrichts für bis zu zwei Personen bestehen, kann die Visagistin diesbezüglich kontaktiert werden. Der oben genannte Preis gilt in diesem Fall pro Person.

4. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist die vom Kunden angegeben Adresse. Der Unterricht findet nicht an öffentlichen Plätzen (z.B. Café, Park, Schule) statt. Derzeit kann ein Unterricht nur in Wien, Niederösterreich und Burgenland stattfinden.

5. Zahlung

Der Kunde zahlt in bar nach Ende der Unterrichtseinheit. Auf Anfrage via E-Mail an beauty@sarira.com oder telefonisch unter +43 664 441 40 77 kann der Kunde im Voraus der Einheit das Geld via Online-Überweisung entrichten (z.B. Sofort-Überweisung oder PayPal). 

ALL IMAGES ON THIS WEBSITE ARE PROTECTED. ALL RIGHTS RESERVED.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ UND COOKIES | AGB